*
home_link
Startseite Hundehotel - Hundeschule - Tierpsychologische Praxis Aegidius
Menu
Menu
Menu
anfahrt

TrickDogTraining

Vieles ist möglich - Hundespaß für Kreative

Trick Dogs können fünf geben, kriechen, schämen, Körbchen tragen, winken u.v.m. TrickDogTraining macht nicht nur viel Spaß, sondern hat auch einige positive Nebeneffekte. TrickDogTraining erweitert das Vokabular Ihres Hundes. Mehr "Wortschatz" bringt Ihnen und Ihrem Hund auch eine Erleichterung im Alltag, denn Hunde, die mehr Signale beherrschen, führen diese auch sicherer aus.

Besser miteinander sprechen - nicht nur beim TrickDog

Auch wenn auf den ersten Blick TrickDogTraining nur zum Spaß ist, so kann kein Hund unterscheiden, ob ein Trick sinnvoll ist oder eine "wichtige und ernsthafte" Funktion hat.  Die Tatsache, dass der Hund gelernt hat, auf ein mehr oder weniger deutliches Zeichen zu reagieren, zeigt seine Lernbereitschaft, seine Intelligenz und was noch viel wichtiger ist: das gute Verständnis zwischen Hund und Mensch. Ein wesentlicher Bestandteil ist das Training mit dem Clicker, der auch für andere Arbeit mit dem Hund sehr hilfreich sein kann. TrickDogTraining fördert die Kommunikation und das Vertrauen zwischen Zweibeiner und Hund, was auch für die grundlegende Ausbildung notwendig ist.

Clever ausgelastet

Die meisten Hunde sind mit Eifer dabei, denn Tricks einüben bedeutet nicht nur sich anzustrengen, sondern auch Spaß zu haben mit Herrchen oder Frauchen und viel Lob zu erfahren. Das stärkt das Selbstbewusstsein und sorgt für einen ausgeglichenen und zufriedenen Hund. TrickDogTraining ist gut für den Kopf und das Miteinander.

Teilnahmevoraussetzungen

Beim TrickDogTraining spielen weder Rasse noch Größe eine Rolle. Hunde ab dem 6. Monat können am TrickDogTraining teilnehmen.

Anmelden bei Aegidius - DerClub
footer

Hundehotel l Hundeschule l Tierpsychologische Praxis l Der Club - Ruppersdorf 39a - 23626 Ratekau l Impressum l Kontakt l AGB

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail