*
home_link
Startseite Hundehotel - Hundeschule - Tierpsychologische Praxis Aegidius
Menu
Menu
Menu
anfahrt

DogDance

Vielseitig und anspruchsvoll

DogDance ist in Deutschland noch eine recht junge Sportart. Gemeinsam mit dem Hund wird eine Choreographie zur Musik getanzt, die sich durch intensive Fußarbeit und außergewöhnliche Tricks auszeichnet.

DogDance vereint Übungen aus dem Gehorsamstraining, wie z.B.intensives Bei-Fuß-Gehen mit Kunststücken, wie z.B. Rückwärtsgehen, Sprünge durch Reifen, Beinslalom u.ä.

Zum Dogdancing gehören sowohl rhythmisch-tänzerische Aspekte als auch Elemente aus der Dressur wie Seitengänge und Traversalen. Während des Tanzes wird der Hund mit möglichst wenig sicht- oder hörbaren Signale dirigiert.

Harmonie ist alles

Dogdancing stellt hohe Anforderungen an Mensch und Hund. So ist ein gutes Maß an Gehorsam und aufmerksamer Kommunikation die Grundvorraussetzung, um eine Choreographie rhythmisch und musikalisch in Harmonie ausführen zu können.

Teilnahmevoraussetzungen

Dogdancing ist für Hunde aller Altersklassen und Größen geeignet.

Anmelden bei Aegidius - DerClub
footer

Hundehotel l Hundeschule l Tierpsychologische Praxis l Der Club - Ruppersdorf 39a - 23626 Ratekau l Impressum l Kontakt l AGB

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail